Heinrich Sussmann Preis


6. Nov. 2015, 11:38
Sussmann Preis an Künstlerin Marina Naprushkina verliehen

Wien (OTS) - Die 1981 in Minsk geborene Künstlerin Marina Naprushkina lebt derzeit in Berlin und bewegt sich in ihrer Arbeit im Spannungsfeld von Gesellschaft, Politik und Kunst. Das Hauptgewicht ihrer Tätigkeit liegt dabei in Projektarbeit jenseits des musealen white cubes und hat hohe sozialpolitische Relevanz. Unter Verwendung künstlerischer und sozialpolitischer Methoden analysiert sie gegenwärtige Machtverhältnisse und verbreitet ihre Ideen öffentlich wirksam in den unterschiedlichsten sozialen Schichten.

Comments are closed.